Einleitungsbild für Corona - und was es mit uns macht

von Monika Honeder

Seit März 2020 ist die Welt - meine Welt - eine andere geworden. Ich bin ein sehr herzlicher Mensch, drücke meine Sympathien auch durch Umarmungen aus. Meinen Job liebe ich aus vielen, vielen Gründen sehr.

Einleitungsbild für Singen hält Leib und Seele zusammen

von Sybille Mikula

Wo sonst die Sonne bei Capri unterging oder die Mühle fleißig am rauschenden Bach klapperte, oder aber wir alle den Frieden in diesem Raum herbeisangen (Shalama baita, israelisches Traditionslied), da herrscht seit Jahr und Tag Stille.

Einleitungsbild für PROJEKT DEMEDARTS Dementia.Empathy.Education.Arts.

Künstlerische Forschung zu Wahrnehmungs- und Handlungsmustern im Kontext einer alternden Gesellschaft

DEMEDARTS Dementia.Empathy.Education.Arts. macht es sich zur Aufgabe die Gesellschaft für das Thema Demenz zu sensibilisieren.

Einleitungsbild für Ein angewärmter Pyjama und ein Glas Rotwein

von Katharina Heimerl und Karin Böck

Total Pain in der Palliativen Geriatrie
Für den Schmerz, der sich in den Vordergrund drängt, alles andere verdrängt und danach ruft, gelindert zu werden, schuf Cicely Saunders den Begriff Total Pain. Es beschreibt den Schmerz in seiner Vielgesichtigkeit, der Menschen in allen Dimensionen erfasst, körperlich, psychisch, sozial und spirituell.

Einleitungsbild für Bei Inkontinenz die Haut gesund erhalten

Inkontinenz ist eine Belastung für die Haut, die schnell zu Hautschäden wie einer IAD, der inkontinenz-assoziierten Dermatitis, führen kann. Präventive Maßnahmen helfen dabei, die Haut vor diesen schmerzhaften Irritationen zu schützen.

Einleitungsbild für Besser zur Ruhe kommen und entspannter aufwachen mit ätherischen Ölen

von Lena Schröder

Immer mehr Menschen kommen nachts nicht zur Ruhe: Schon rund die Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher leidet nach eigenen Angaben unter Ein- und Durchschlafproblemen1. Neben einem gut gelüfteten, dunklen Schlafzimmer und festen Bettzeiten helfen regelmäßige Rituale mit ätherischen Ölen, entspannt ein- und durchzuschlafen.

Einleitungsbild für Weil es die Sorge ist und nicht die Pflicht

von Birgit Meinhard-Schiebel

Pflegende Angehörige und Zugehörige haben in diesem Jahr der Pandemie eine Achterbahn der Gefühle erlebt.
Von einem Tag zum anderen –  und das sehr oft mehrmals die Woche – die pflegebedürftigen Angehörigen in einem der SeniorInnenhäuser oder Pflegewohnheimen nicht mehr besuchen zu können, war wie ein Donnerschlag im März 2020 über sie hereingebrochen.

Einleitungsbild für Gesundheitsförderung in Pflege- und Betreuungseinrichtungen

von Verena Zeuschner und Gert Lang

Neuer Förderschwerpunkt des Fonds Gesundes Österreich
Österreichweit sind schätzungsweise mehr als 65.000 Personen in stationären Pflege- und Betreuungseinrichtungen tätig. Die hohen Belastungen in diesem Arbeitsfeld sind bekannt und spitzen sich in der gegenwärtigen Pandemie noch weiter zu (COVID-19).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.