Wien, 10. September 2007 - Mit der Kampagne „in würde altern“ treten Lebenswelt Heim, der Dachverband der Alten- und Pflegeheime Österreichs und der Österreichische Seniorenrat in den kommenden Monaten für ein neues Ansehen des Alters ein. 28.000 Kleinplakate in allen österreichischen Gemeinden sowie Alten- und Pflegeheimen zeigen ein europaweit beispielhaftes und lebendiges Bild der Arbeit

Dornbirn, 08. Juni 2006 – Am 8. Juni 2006 ist im Kulturhaus in Dornbirn der 9. Österreichische Kongress für Führungskräfte zu Ende gegangen. Die Arbeitsgemeinschaft der Heim- und Pflegeleitungen Vorarlbergs und Lebenswelt Heim haben eingeladen und 400 Führ­ungs­kräfte aus Heimen, Krankenpflegevereinen, Mobilen Hilfsdiensten, Politik und Verwaltung

Dornbirn, 06. Juni 2006 – Heute wurde in Dornbirn der Innovationspreis der österreichischen Al­ten­pflege 2006 vergeben. Das diesjährige Motto lautete: "Lebensqualität durch Nor­mali­tät". Alle Siegerprojekte setzen frische Impulse, den Bedürfnissen ihrer BewohnerInnen nach ein­em betreuten, jedoch „normalen“ Leben nach dem Heimeinzug nachzukommen.

Wien, 20. September 2004 - Mit der Kampagne „Heute überrasche ich mich selbst“ treten Lebenswelt Heim, der Dachverband Österreichischer HeimleiterInnen, und der Österreichi­sche Seniorenrat in den kommenden Monaten für ein neues An-sehen des Alters ein.

Salzburg, 23. Juni 2004 – Erstmals wurde heute in Salzburg der Innovationspreis der österreichischen Altenpflege vergeben. Die feierliche Verleihung bildete den Auftakt zum 8. Österreichischen Heimleiterkongress. Das Motto des diesjährigen Wettbewerbs lautete: "MitarbeiterInnen-Orientierung"

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok