Nur allzu leicht gerät in Vergessenheit, dass auch der alte Mensch einmal jung war. Die Kampagne 2008 will die Verbindung zwischen dem jungen und dem alten Menschen wieder herstellen. Altern gelingt jenen besonders gut, die es als natürlichen Teil des Lebens annehmen und auf Veränderungen, die das Leben und Alter mit sich bringen, flexibel reagieren.

Die Sujets der Kampagne 2008 machen in diesem Sinne "Lebenskunst" sichtbar und wurden auch 2008 von der Fotokünstlerin Cathrine Stukhard fotografiert.
Ein herzliches Danke möchten wir wieder an den Arzneimittelhersteller Hexal aussprechen, der auch die Kampagne 2008 mit über 20.000 Plakaten finanziell ermöglicht hat. Die Plakate werden allen Alten- und Pflegeheimen, Gemeinden und ÄrztInnen in Österreich zur Verfügung gestellt.

 

web lwh a1 08 frei web lwh a1 08 schoen web lwh a1 08 lebensfroh web lwh a1 08 verliebt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.