nutritionDay in Pflegeheimen

Das Projekt nutritionDay in Europe ist eine europaweite Initiative, die den Ernährungszustand und die Ernährungsversorgung von KrankenhauspatientInnen und PflegeheimbewohnerInnen an einem vorgegebenen Stichtag, dem nutritionDay, mit standardisierten Fragebögen untersucht. Ziel ist es, aktuelle, vergleichbare und aussagekräftige Daten zu erheben, um daraus Problemfelder zu erkennen und Verbesserungen in die Wege leiten zu können. 
2004 fand der erste nutritionDay in Krankenhäusern statt und wurde 2007 auf die Alten- und Pflegeheime ausgeweitet. Am nutritionDay Projekt haben in den ersten vier Jahren mehr als 3000 Stationen mit über 75 000 PatientInnen und HeimbewohnerInnen aus 27 Ländern teilgenommen.

nutritionDay in Österreichs Alten- und Pflegeheimen 2010

Am 21. Jänner 2010 haben sich insgesamt 76 Stationen aus Österreichs Alten- und Pflegeheimen am nutritionDay 2010 beteiligt. Hier können Sie sich über den Ablauf des nutritionDay 2010 informieren:

Infobrief zum NutritionDay 2010
Anleitung zur Registrierung über die Webpage www.nutritionday.org  
Fragebögen und weitere Unterlagen zum NutritionDay in deutscher Sprache
www.nutritionday.org

Geben auch Sie der Mangelernährung in Österreichs Heimen keine Chance und nehmen Sie am nutritionDay 2011 teil!